Ein Licht für Kinder

Im Sinne dieses Zitates ist es mir ein Herzensanliegen, mit einfühlender Achtsamkeit auf das körperliche, geistige und seelische Wohl der Kinder zu schauen. Bei all dem, was die Menschen in dieser Zeit in verschiedene Gruppierungen spaltet, glaube und hoffe ich, dass eine gegenseitige Annäherung möglich werden kann - wenn wir unsere Aufmerksamkeit auf die (wahren) Bedürfnisse der Kinder halten.

 

Das Projekt „Ein Licht für Kinder“ hat zum Ziel, Räume zu schaffen, in denen Kinder (wieder) frei und spontan SEIN und AUSLEBEN können, was ihrer eigentlichen Natur entspricht.

Gemeinsam ❣️ statt „Social-Distancing“ fördert Verbundenheit.

 

Information & Prävention -statt blosse Krankheitsvermeidung- fördert Gesund❣️heit.

 

 Mutig ❣️ zu sich stehen -statt blosse Anpassung an eine Mehrheit-

fördert Selbstbewusstsein.

 

 Stark ❣️ werden, um eigene Wege zu gehen -

statt sich schwächen lassen durch Bevormundung - fördert Selbstvertrauen.

candle1.jpg

Diese Werte sind Inhalt verschiedenster Projekte, welche je nach Ressourcen & Kapazität organisch entstehen & wachsen dürfen:

 

  • Erlebnistreffen für Kinder

  • LernRaum für Kinder

  • Spieltreffen für Kinder / mit & ohne Eltern

  • niederschwellige Krisenanlaufstelle

  • Eltern-Beratung- & Coaching

  • Café & Talk für Eltern

  • Vorträge & Fachaustausch

  • Medien-Verleih

 

 

Ich danke Allen, welche das Projekt unterstützen und freue mich auf fruchtbares Gelingen zum Wohl der Kinder und zum Wohl Aller.

Gandhi Zitat.jpeg